90-Minuten Late Game Champions, die Wachstumsanalyse in League of Legends

Als ein alter Champion ist er immer sehr beliebt gewesen, da sein Fähigkeitsschaden mit dem Leveln stetig ansteigt. Wenn du Nasus spielst ist deine Aufgabe, beim Gegner durchgehend für AOE Schaden zu sorgen. Solange deine Teamkollegen lange genug im Match durchhalten können, kannst du das Team zum Sieg führen. Sein tollen Passivfähigkeiten führen bei Nahkampfchampions zu einigem Neid. Das passive Livesteal kann ihn selbst bei Unterdrückung anhaltend kämpfen lassen, was außerdem Champions mit niedrigem Burst von ihm fernhält. Es ist es einfach nicht wert dieses Risiko einzugehen, gegen einen Champion, der sich ständig regeneriert. Das Q von Nasus ist eine wachsende Fähigkeit. Siphoning Strike kann 3 Mal Schaden stapeln, ganz gleich, ob es ein gegnerischer Champion, Schergen oder ein neutrales Monster ist. Außerdem wird der nächste Angriff von Nasus in den nächsten 10 Sekunden zusätzlichen Schaden zufügen. Beachte, dass zu dieser Fähigkeit Angriffseffekte und kritischer Treffer gehören. Die wichtige Lifesteal Fähigkeit erhöht die Überlebensfähigkeit im Kamf enorm. Die Tatsache, dass Nasus das Spiel dominieren kann, ist in erster Linie auf die Effekte seiner Zauber zurückzuführen. Sein Q kann Schaden anhäufen. W kann die Angriffs und Bewegungsgeschwindigkeit der Gegner enorm reduzieren. E kann die Rüstung reduzieren und R erhöht die Heilung. Die einzelnen Fähigkeiten sorgen vielleicht nicht für gewaltigen Schaden, aber wenn die Fähigkeiten alle bereit sind, ist Nasus ein echter Killer. Nasus hat jedoch auch deutliche Schwächen. Er benötigt viel Zeit zum Farmen und ist im Early Game sehr schwach. Wenn du auf einen Gegner mit hohem Burst trifft, ist Nasus fast chancenlos. Wichtig ist vor allem, Gegner ständig mit AOE Schaden zuzufügen. Wenn du jedoch die Ruhe behältst, wirst du das Match gewinnen.

5.2.13 08:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen